Logo Borgward-Presseabteilung
Logo Borgward
Logo Borgward
Logo Borgward

Autos aus Bremen
vom Lieferwagen bis zur Cheflimousine
von 1924 bis zum spektakulären Konkurs 1961

„Borgward-Bilder erzählen“: Ausgabe 18

Goliath-Lieferwagen Goli auf dem Autofriedhof

Der Schrottplatz des Herrn H.

Irgendwann in den 60ern war meist Schluss. Eine Isabella mit mehr als 200 000 Kilometern, ein Goliath 1100 in fünfter Hand eigneten sich nicht zum Aufheben. Der Marktwert war gleich null, schon kleinere Defekte ließen sie als wirtschaftliche Totalschäden den Weg zum Schrott antreten. Deshalb waren Wagen wie die hier gezeigten vor 40 Jahren kein seltener Anblick. Nur: Diese Fotos entstanden zu Beginn der 90er. Die Mauer war schon gefallen, aber Herr H. hielt seinen Schrottplatz im Wilhelmshavener Stadtteil Mariensiel noch immer geöffnet – ein riesenhaftes Areal voller Autos, die im Lauf der Jahre zu Oldtimern geworden waren.

Ans finale Wegwerfen hatte der Mann von der Küste nie gedacht, genug Platz hatte er ja, und die Behörden ließen ihn in Ruhe. Begonnen hatte er sein Geschäft schon Ende der 50er-Jahre, deshalb war fast die gesamte Nachkriegs-Modellpalette der Borgward-Gruppe auf seinem Platz versammelt. Nur anfangs muss Herr H. ein paar Teile demontiert und verkauft haben, das zeigten die Wracks, doch spätere Kaufangebote lehnte er kategorisch ab.

Erst 1991 kam Bewegung in sein Altmetall-Idyll. Eine neue Straße war geplant – mitten durch den Platz des Herrn H. Eine Oldtimerzeitschrift berichtete und nannte die Adresse, Herr H. war plötzlich verhandlungsbereit, und so kamen viele seiner Autos wenigstens zum Ausschlachten in neue Hände. Allerdings nicht immer ohne Diskussionen: „Um manche Wagen haben sich die Interessenten fast geschlagen. Eine drohte einem anderen sogar an, ihm in den Tank zu pinkeln“, erinnerte sich ein aufgewühlter Herr H. später.

Insider, die seinen Autofriedhof seit Jahren kannten und schätzten, waren aus anderen Gründen traurig: „Es war wohl der letzte echte Oldtimerschrottplatz in Deutschland“, sagt Martin Vorwahl aus Oldenburg, aus dessen riesiger Sammlung die hier gezeigten Fotos stammen. Mehr im Internet: www.icmesa.com/tinhunter/WHV/THAWHV.htm
CST

Lloyd auf dem Autofriedhof

Isabella und Arabella auf dem Autofriedhof

Fotos: Archiv Martin Vorwahl